Willkommen beim

Institut für Systemische Organisationsentwicklung

Derzeit leiden viele Menschen unter den Regelungen, die zur Eindämmung des Corona-Virus angeordnet wurden. Die psychischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen sind gegenwärtig ebenso wenig absehbar wie der Verlauf der Corona-Krankheitswelle.

Auch das ISO musste im Zuge der geltenden Kontaktbeschränkungen seine Face-To-Face-Arbeit einstellen.

Über die Kommunikationsmedien (Telefon, Telefonkonferenz, Mail) können wir jedoch auch weiterhin beraten und coachen. Und wir haben mit der Nutzung dieser technischen Möglichkeiten bereits gute Erfahrungen gesammelt. "Not macht erfinderisch" und nötigt uns zu lernen...

Sie können also gerne auf diesen Wegen mit uns Kontakt aufnehmen und davon ausgehen, dass wir in diesen "entschleunigten Zeiten" Zeit für Sie haben.

Bleiben Sie gesund, schützen Sie die Risikogruppen - und vor allem: Lassen Sie sich nicht vom Panik-Virus anstecken! Denn Angst war noch nie ein guter Ratgeber.