Adaptiv

Das ISO steht für Lösungen, die sich durch eine nachhaltige Weiterentwicklung der Organisation und ihrer Mitarbeiter/innen auszeichnen. Dies hat seinen Grund: Menschen sind dafür verantwortlich, dass Ziele erreicht werden. Sie lernen, mit neuartigen Herausforderungen umzugehen und Handlungskompetenzen zu erweitern. Soll Entwicklung stimuliert werden, greifen technisch-instrumentelle Maßnahmen zu kurz. 

Mit dieser Einstellung begleiten wir Lernwege großer wie kleiner Organisationen. Ein geschulter organisationsdiagnostischer Blick sowie die Fähigkeit, Veränderungs-prozesse designen, moderieren und steuern zu können, sind dabei unerlässlässliche Voraussetzungen. Entscheidend ist jedoch darüber hinaus die Qualität einer wertschätzenden und konfrontaiven Begegnung mit den Menschen, die sich uns für eine bestimmte Wegstrecke anvertrauen. Es gilt der Grundsatz: "Du kannst einen anderen nur soweit begleiten, wie Du selber mit Dir gegangen bist." 

Systemisch

Veränderungssituationen und Entwicklungsbedürfnisse stehen in einem größeren Zusammenhang. "Momentaufnahmen" lassen lediglich die "Spitze des Eisbergs" oberhalb der Wasserlinie sichtbar werden. Wir fokussieren hingegen auch jene "Tiefenschichten" einer Organisation, die das Erleben, Denken und Verhalten ihrer Mitglieder und Kunden (meist unterhalb der Bewusstseinsschwelle) bestimmen.

Diese Herangehensweise prägt unser Organisationsverständnis, unsere Arbeit mit Menschen und Organisationen, unsere Methoden und Instrumente. In der wissenschaftlichen Reflexion wird dieser Ansatz als „systemisch“ bezeichnet.

Wertorientiert

Wenn Menschen Prozesse und Verantwortlichkeiten als "sinnvoll" erleben, werden konstruktive Energien freigesetzt, die motivierend wirken und den Erfolg sichern. Geteilter "Sinn", gemeinsame "Werte" und verbindende "Annahmen" lassen Schaffensfreude und Spaß an der Arbeit aufkommen. Deshalb stimulieren wir Entwicklungen, in denen Organisationen ihren Wertekonsens entdecken und mit Leben erfüllen. Optimierungen von Strategien und Strukturen gelingen, wenn sie auf diese Weise "von innen heraus" erfolgen. Im Fortschritt der Organisationskultur liegt unser Maßstab einer qualifizierten Organisationsentwicklung.

Wenn Sie mehr über unser Verständnis von OE wissen möchten...

Was ist eigentlich "Organisationsentwicklung"?
Institutsleiter Burkard Severin erläutert Grundlagen, Gestaltungsfelder und Konfliktlinien der Organisationsentwicklung.
Was ist eigentlich Organisationsentwickl[...]
PDF-Dokument [693.0 KB]